logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

So machen sich alle über Helikoptereltern lustig

Helikoptereltern, die =
regelrecht paranoid ihrem Kind überall hinfolgene und deren Leben mikromanagende Menschen. Als wenn eine Löwin das Zebra für die Kiddies lebenslang erst vorkaut, damit diese weder Jagen noch Essen müssen bzw. lernen – stattdessen aber perfekt brüllen können. Aber aufgepasst, diesem Erziehungsstil folgen Probleme. Zum Beispiel Spott aus dem Netz.

1. Gleich zu Anfang: Kinder zu verwöhnen…

2. …muss nicht immer gut sein.

3. Überwachung ist doch schon so lange out.

4. Das Problem bei den modernen Prinzen und Prinzessinnen dieser Welt kurz ausgedrückt:

5. Freiraum und Eigenständigkeit tun dem Kind gut.

6. Wirklich.

7. Von genervten Eltern kommen nur genervte Kinder.

8. Oder verföhnte. Ähhh verwöhnte.

9. Diese Art der Anspannung überträgt sich schließlich.

10. Natürlich sollte man immer an möglichst viel denken.

11. Aber man kann es auch übertreiben.

12. Es war noch nie gut ein Kind zu tragen, wenn es laufen lernen möchte.

13. Denn es wird NIEMALS über das Wasser schweben.

14. Tja, Helikoptereltern halt.

View this post on Instagram

#helikoptereltern #leiderwahr

A post shared by Paul-Patrick Heitzer (@paulpatrickheitzer) on

15. So umsorgt.

16. So nervig.

17. So anstrengend.

18. So unentspannt.

19. Übrigens gibt es seit kurzem eine Steigerung:

View this post on Instagram

Die #helikoptereltern bekommen Gesellschaft. Während sie von oben aus darüber wachen, dass ihren Schützlingen nix passiert, unterstützen die #rasenmähereltern sie vom Boden aus. Der neue "Trendbegriff" beschreibt Eltern, die schon in Vorfeld alles problematische aus dem Weg räumen, alle Hindernisse beseitigen und regelrecht alles kurz und einfach mähen, bevor ihre Kinder überhaupt näher mit einer Problematik in Berührung kommen. Da werden Kinder auf das Klettergerüst gesetzt und wieder hinunter gehoben, bevor sie beim klettern noch fallen. Sie müssen den Berg nicht hinauf laufen – nachher fallen sie. Ein anderes Kind ist gemein? Das klären die Rasenmäher-Eltern für ihre Sprösslinge. Klingt gut bekannt, oder? Ich denke, in gewisser Weise ist diese Gattung schon länger bekannt. Ihr fehlte nur einfach der richtige Name 😅 #mademyday #elterngruppen #stereotypes #stereotypen #fürsorglich #beschützen #takecare #menschmami #mamiseinmenschbleiben #mamablogger_de #toddlerblog #eifelmama #nrwmama #weareinsta #mamablogger #vollzeitmama

A post shared by Familie | Alltag Reitsport (@mamiseinmenschbleiben) on

20. Zum Abschluss ein neuer Klassiker.

Und nun zum nächsten gesellschaftlichem Brennpunkt:


Folge uns auf Instagram. 😉

I am so awake, I am the best Club-Mate! Sorry, terrible rhymes since 1992. The…


best of Helikoptereltern humor

Send this to a friend