logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

So kreativ versucht das Netz den Brückentag zu überbrücken

1 Minute lesezeit

Brückentage kommen immer wieder. Für die einen Freud, für die anderen Leid. Und jedes Mal aufs Neue überschlägt sich das Netz mit kreativer Bewältigungstherapie.

1. Beginnen wir mit einer Warnung vorweg!


 
2. Du bist noch da? Dann gehörst du wohl zur Sorte: motiviertes Arbeiterbienchen.


 
3. Oder zur Sorte: extrem frustriertes Bienchen.


 
4. Da hilft dann vermutlich auch der Klassiker unter den Brückentagswitzen nicht viel.


 
5. Wie wär’s mit etwas noch Flacherem?


 
6. Einer geht noch.


 
7. Okay, jetzt wieder ernst. Die Apokalypse steht immerhin bevor.


 
8. Oder warum ist heute nochmal Brückentag?


 
9. Deswegen sicher nicht.


 
10. Das klingt wiederum plausibel…


 
11. Und niemand ist vor den Auswirkungen gefeit.


 
12. Also Kopf hoch und keep smiling!

Nur noch einmal Montag, dann ist schon wieder frei. #Feiertag #Reformationstag

Posted by IKEA on Sunday, 29 October 2017

 
13. Und wenn gar nichts mehr geht: Prost!

Homebase Frankfurt. Wo sie fürs Internetsurfen bezahlt wird, damit sie ihre teure Handtaschensucht finanzieren kann.…


Brückentag Reformation twitter

Send this to a friend