logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Skurrile Essgewohnheiten, mit denen wir uns doch alle irgendwie identifizieren können

2 Minuten lesezeit

Geschmäcker sind ja bekanntlich unterschiedlich. Manche lieben Stinkekäse, andere würden eher ein Glas Eiter trinken, als auch nur in die Nähe dieses Ekel-Produkts zu kommen. Aber dann gibt es Marotten, die wir doch alle irgendwie nachvollziehen können.
 

1. Okay, vielleicht nicht unbedingt diese …

2. Aber die hier doch ganz sicher.

3. Oder die. Warmen Salat? Das will doch niemand!

4. Um es mit den Worten von Bibi Blocksberg zu sagen: Würz, würz … oder so.

5. Dann aber so:

6. Stimmt! Warum auch immer …

7. Und dann macht diese dämliche Mikrowelle den Teller nur unfassbar heiß und lässt das Essen kalt.

8. Word!

9. Word²!

10. Hier scheiden sich die Geister wohl.

11. Die schlimmste Marotte von allen:

12. Okay, einen Rausschmeißer haben wir noch.



——

Influencer Marketing – ganz sicher keine Eintagsfliege! Du willst alles über die neuesten Branchentrends wissen und das aus erster Hand, von Marketingprofis und Content Creators? Dann ab zur Influencer Marketing Business Conference Inreach, am 24.09.2019 in Berlin!

Wohnt in München, hat aber bis heute keine Ahnung, wie er dort gelandet ist. Wünscht…


essen Gewohnheit Marotte Neurose twitter

Send this to a friend