logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Seltsamer Youtuber kriegt überraschenden Besuch vom SEK

1 Minute lesezeit

Die Untiefen Youtubes sind mitunter sehr seltsam und schwer zu begreifen. Wem beispielsweise die Geschichte des Drachenlords ein Begriff ist, weiß, welche bizarren Eigendynamiken sich aus dem Netzwerk teilweise herausbilden. In eine ähnliche Kerbe schlägt scheinbar auch ein Youtuber aus Berlin, der unter dem Namen Mimon Baraka Videos veröffentlicht. Was den Herren dabei genau umtreibt, scheint schwer zu ergründen. Ist aber auch für diese Begebenheit nicht so entscheidend – denn interessanterweise hat nun folgendes Video von ihm….

 

…an unerwarteter Stell für Aufmerksamkeit gesorgt. Hier hält “Mimon” nämlich eine Knarre in die Kamera und droht entsprechende Handlungen mit ihr an.

 
Und das finden das SEK und die Polizei Berlin offenbar auch im Reallife nicht so witzig.


 
Den Leuten gefällts.

 

Und scheinbar war der gute Mann in seiner Heimat auch kein unbeschriebens Blatt.


 

Tja, und die Moral von der Geschicht: Youtube-Zimmer schützen vor der harten Realität nicht.

Kommt aus der norddeutschen Provinz und studierte einst irgendwas mit Medien. Hat danach leider keine…


polizeiberlin youtube

Send this to a friend