logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Schnapp und Schnapper – 5 Tweets über knallharte Angebotsjäger

Schnäppchenjäger haben ja so etwas wie einen sechsten Sinn für Angebote. Als wahre Sparfüchse umkurven sie jede Kostenfalle und kennen den Wald aus reduzierten Preisen wie ihre Portemonnaie-Arschtasche. All jene sollten sich unbedingt den 15. und 16. Juli vormerken. Da ist nämlich Amazon Prime Day – und der kommt mit jeder Menge heißer Deals um die Ecke. Um sich schon einmal warm zu machen, kann man sich derweil diese Tweets zu Gemüte führen:

 
1. Sehen wir einem Profi bei der Jagd zu: Nachfrage – Angebot – Zack – Deal! So wird’s gemacht.

2. Vincents können sich glücklich schätzen. Sie sparen anderen nicht nur Geld, sondern bekommen auch selber ständig welches (Win Cent. Hehe. Puh.)

3. Die Kaiser unter den Sparkönigen sind aber bekanntlich unsere Schwaben. Denen macht keiner was vor.

4. Da wird jede Gelegenheit genutzt.

5. Warum ‚Du-weißt-schon-wer‘ sowas allerdings nötig hat, ist uns nicht bekannt.

Was? Du bist ebenfalls ein grandioser Schnäppchenjäger? Dann fallen am 15. und 16. Juli Ostern und Weihnachten für dich gemeinsam auf diese zwei Tage. Von 00:01 Uhr am kommenden Montag bis Dienstag um 23:59 hagelt es beim längsten Amazon Prime Day aller Zeiten Angebote. Und wenn wir hageln sagen, meinen wir das: Über 1 Millionen Deals – und alle fünf Minuten starten neue Angebote. Alles was du benötigst, ist eine Prime-Mitgliedschaft, die es als Student sogar noch vergünstigt gibt. Also: Weidmannsheil, frohe Schnäppchenjagd!

Kommt aus der norddeutschen Provinz und studierte einst irgendwas mit Medien. Hat danach leider keine…


Advertorial Amazon Prime Angebote Sparfuchs twitter

Send this to a friend