logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Ohren zu und durch: 13 melodische Tweets über schlechten Musikgeschmack

2 Minuten lesezeit

Schon Friedrich Nietzsche wusste: „Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.“ Ob das für schlechte Musik gilt? Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, aber schlechtem Musikgeschmack muss man manchmal offen ansprechen und einfach mal beim Namen nennen – so wie es die folgenden 13 Tweets tun.

 
1. Ein Naturgesetz!

 
2. Warum sind es immer die Leute mit einem schlechten Musikgeschmack, die so laut Musik hören müssen?

 
3. So ein Zahnarztbesuch ist immer schmerzhaft …

 
4. Wie konnte es nur soweit kommen?

 
5. Was ist nur aus der Jugend von heute geworden?

 
6. Da hilft auch kein Antibiotika mehr.

 
7. So begehrt man heutzutage gegen die Eltern auf!

 
8. Oldie but goldie.

 
9. Vorbei die Zeit der klassischen Bandnamen mit die oder the.

 
10. So sieht’s aus!

 
11. Für eine bessere Welt …

 
12. Abgerechnet wird zum Schluss.

 
13. Kulturnation Deutschland.

 


Vielen Dank an alle für die Posts.

Keine Influencer! Kein Foodporn! Nur ganz viel Spaß – bei uns auf Instagram:


musik

Send this to a friend