logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Rezo antwortet auf alle Fragen und Anschuldigungen rund um sein Video in einem Thread

Youtuber Rezo sprengte vor einiger Zeit die CDU mit einem „Enthüllungsvideo“ – zur Politik der Partei. Für die CDU entwickelte sich das zum Desaster: Nicht nur reagierte sie unbeholfen im Moment, sie versuchte das Video zusammen mit dem Statement von 90+Youtubern für sinkenden Wahlerfolg bei der Europa-Wahl mitverantwortlich zu machen (obwohl der Trend keine Korrelation erkennen lässt). Und dann sprach Vorsitzende Kramp-Karrenbauer auch noch von Zensur in der Zukunft… Ups, wie demokratisch. Na ja, Youtuber Rezo hingegen nahm alle Kritik von Gegnern ernst und steht den Menschen für Rede und Antworten bereit. Das bringt ihm sogar noch mehr Applaus.

 


1. So beantwortet der Youtuber alle häufig gestellten Fragen in einem Thread auf Twitter.

2. Hier zu den Einladungen von Politikern.

3. Auch sagt er konkret etwas zum Ergebnis der Europa-Wahl:

4. Ihm wurde (wie bei Greta Thunberg) ebefalls eine Fake-Kampagne unterstellt. Das dementiert er nun.

5. Es ist befremdlich, dass ausgerechnet Journalisten sich nicht vorstellen können, er hätte aus freiem Willen ohne Entgeld für das größere Wohl gearbeitet.

6. Faktenchecks zum Schluss.

7. Einfach mal danke sagen. Passiert ja auch viel zu selten.

8. Die Frage ist natürlich, ob das so die richtigen Leute erreicht.

9. Na gut, Philipp Amthor kann ganz sicher Tweets lesen, aber… man weiß ja nie.

10. Es ist tatsächlich schön, dass mal irgendwer auf die an ihm/ihr geäußerte Kritik eingeht, anstelle alles abzuwehren. Bravo!

———————————————————

Haben wir – und zwar hier: The Best Social Jobs

Lenkt sich von Schlafproblemen mit Social Media ab. Nach einer Kindheit in Berlin, einem Abschluss…


hype newsjacking Rezo

Send this to a friend