logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Polizei Frankfurt greift durch: Gegen Nazis und dämliche Kommentare

Beim gestrigen Europaleague Kantersieg von Eintracht Frankfurt gegen Lazio Rom kam es auf den Rängen offensichtlich zu einer unschönen Szene.

Da hatten die Kollegen jedoch keinen Bock drauf. Maßnahmen dementsprechend.


Der Tweet bekam ordentlich Reichweite und viel Zustimmung. Und wir alle kennen die alte Weisheit: „Aus großer Reichweite erfolgt große Dummheit in den Kommentaren“. Allerdings war der Social Media Manager gestern blendend aufgelegt. Beispiele gefällig?

Hast du fein gemacht, Johnny!

Und auch dieser Schema-F Kommentar war vorhersehbar:

Die Antwort hingegen weniger:

Der Meinungsbürger bleibt hartnäckig… *ak von der Polizei schlagfertig.


Sachfragen wurden zudem ebenso souverän geklärt…


…wie der fachgerechte Einsatz von GIFs unter Beweis gestellt wurde.


Well done! Jetzt nur nicht größenwahnsinnig werden…


… auch, wenn Lob von höchster Stelle einen schnell abheben lässt.

 

Du hast auch Bock auf kleinere und größere Geplänkel mit Social Media Communities? Dann starte deine Jobsuche hier: https://www.thebestsocialjobs.com/de/

Kommt aus der norddeutschen Provinz und studierte einst irgendwas mit Medien. Hat danach leider keine…


Gegenrechts Polizei Frankfurt twitter

Send this to a friend