logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Nach Abschwächung des Klimapakets: Das sind die zynischsten Kommentare aus dem Netz

Ist Ende September bereits ein für viele Deutsche eher nicht zufriedenstellendes Klimapaket verabschiedet worden, hat die Regierung diesen Montagmorgen ‚besorgte Klimabürger‘ weiter enttäuscht. Es gibt nun kein nationales Ziel zur CO2-Einsparung mehr und auch kaum Kontrollmechanismen für die verbliebenen Ziele.
Damit verstößt die Koalition gegen das Pariser Klimaabkommen, das festlegt, welche Maßnahmen von jedem Land ergriffen werden müssten, um eine Erderwärmung von über 2 Grad zu verhindern. Deutschland dürfte eigentlich nur noch 7,5 Gigatonnen CO2 ausstoßen, ist aber bei den aktuellen Plänen bei mehr als doppelt so viel. Würden alle Länder weltweit derart vorgehen wie die Bundesrepublik, könnte sich die Erde um 3–5 Grad bis zum Ende des Jahrhunderts erwärmen (Quelle).
Tja, die Reaktionen auf die Abschwächung das Klimaschutzgesetz waren dementsprechend furios.

 

1. Swipe Left.

2. Einfach grausam.

3. Gebt den Affen Zucker.

4. Je kleiner die Dosis, desto größer der Effekt!

5. Man muss ihn erziehen, jetzt, wo er noch klein ist.

6. Immer diese Aufmüpfigen.

7. Wir-leben-dann-doch-eh-nicht-mehr-Koalition.

8. Für den einen Teil ist zumindest gesorgt.

9. Sind die Menschen jetzt noch wütend oder einfach nur noch enttäuscht?

10. Wer so lange nicht schreibt, hat halt kein Interesse.

11. Also um die Enkel kümmern sie sich schonmal nicht.

12. Der Kompromiss scheint seines Lebens müde.

13. Aber ob das etwas bringt?

14. Darauf erstmal n‘ Fair-Trade-Kaffee. Aber bitte mit Sahne…


…von nicht pupsenden Kühen.


 


Die Erde braucht sicher auch einfach nur einen Smoothie.


Folge uns auf Instagram. 😉

Lenkt sich von Schlafproblemen mit Social Media ab. Nach einer Kindheit in Berlin, einem Abschluss…


humor Klimawandel newsjacking

Send this to a friend