logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Journalist zeigt die Verfehlungen der Öffentlich-rechtlichen im Umgang mit Rechts auf

5 Minuten lesezeit

Das #Omagate, also der singenden Kinderchor im WDR, der Oma (satirisch) als Umweltsau bezeichnete, schlug in den vergangenen Tagen hohe Wellen. In der Kritik steht dabei nicht nur der Inhalt des Videos. Twitter-User Stephan Anpalagan hat sich dem Thema in einem Thread noch einmal von einer anderen Seite genähert und deckt auf, dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk in seinen Grundfesten morsch ist. Rückendeckung für (freie) Mitarbeiter? Fehlanzeige! Einknicken beim kleinsten Widerstand von Rechts? Standard! Ein Thread:
 

1. Mit zahlreichen Quellen belegt Stephan Anpalagan seine Aussagen in einem längeren Thread:

2. Ein wichtiges Thema! Finden auch die User, …

3 … die dem Thread viel abgewinnen können.

4. Denn dass das Thema wirklich wichtig ist, zeigt auch dieser Tweet, der mittlerweile tausendfach geliked wurde:



——
Danke an Stephan Anpalagan für diesen Thread!

Wohnt in München, hat aber bis heute keine Ahnung, wie er dort gelandet ist. Wünscht…


Omagate Rechts thread Tom Buhrow Umweltsau wdr

Send this to a friend