logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Hillary Clinton wird für schlagfertige Reaktion auf Twitter-Angriff von Trump gefeiert

2 Minuten lesezeit

Während sich die Demokraten in den USA bereits auf die nächste Präsidentschaftswahl vorbereiten, sind die Twitter-Fehden zwischen den Rivalen der vergangenen immer noch nicht beendet. In der neuesten Folge der Schlammschlacht hat die „betrügerische“ Hillary dem Präsidenten einen einfachen, aber wirksamen Konter vor den Latz geknallt.

1. Kurzer Blick zurück ins Jahr 2016. Auch hier war Hillary laut Trump bereits kriminell und Obama würde das auch noch unterstützen. Dabei wolle niemand eine weitere demokratische Regierung.

2. Und Frau Clinton hatte damals bereits einen sehr guten Ratschlag für Donald.

3. Alles nur Wahlkampftaktik? Nein, auch als Trump bereits ins weiße Haus eingezogen war, gab es weitere Seitenhiebe gegen die „furchtbare Präsidentschaftskandidatin“.

4. Die Clinton gerne als Vorlage für gelungene Reaktionen verwertete.

5. Vor zwei Tagen war es dann mal wieder so weit. Mit ironischem Unterton deutet Trump an, dass er Hillary als Gegenkandidatin 2020 schmerzlich vermissen wird:

6. Was macht Hillary? Die lässt ein Mean Girls-Meme für sich sprechen. „Donald, warum bist du so besessen von mir?“

7. Damit konnte sie bereits über 330.000 Herzen auf Twitter einsacken. Und für’s nächste Mal hat Chris sie auch direkt gewappnet:

Du brauchst deine tägliche Dosis Social Media Spaß? Dann lass ein Like bei The Best Social Media – DE auf Facebook da! <3

Kommt aus der norddeutschen Provinz und studierte einst irgendwas mit Medien. Hat danach leider keine…


Clinton Präsident trump twitter USA

Send this to a friend