logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Berliner Lehrer macht den Unterricht endlich zum Meme

2 Minuten lesezeit

Robin Grimm ist Lehrer an einer Schüle in Berlin-Neukölln. Seit vergangenem Jahr – nach dem ersten Lockdown – dreht er zusammen mit seinen Schülern witzige Videos über den Schulalltag für seinen TikTok-Kanal herr.grimm. Diesen hatten die Schüler aus einem Spaß heraus für ihren Lehrer erstellt. Aber innerhalb weniger Monate wurde herr.grimm derart erfolgreich, dass die Videos mittlerweile millionenfach geschaut werden und der Kanal für den Goldenen Blogger 2021 nominiert ist. Senat, Bezirk, Schulaufsichtsbehörde, Schulleitung und natürlich auch die Eltern wissen übrigens Bescheid und begrüßen das Projekt. Die Videos entstehen in den Pausen oder in der AG.

 
So kommen Noten wirklich zustande.

 
Nicht nur Schüler, auch Lehrer können Streiche spielen.

 
Strafe muss sein! (Und Wortspiele auch.)

 
Wie ist das eigentlich aktuell mit Online-Unterricht?

 
Hoffentlich steigt ihm der Social-Media-Fame nicht zu Kopf …

 
Und die Schüler haben nichts dagegen, im Unterricht Videos zu drehen?

 
Für so viel Engagement muss man auch mal belohnt werden … mehr oder weniger.

 


Vielen Dank an Herr Grimm für die Posts. Zahlreiche weitere unterhaltsame Videos findest du auf seinem TikTok-Kanal.

Keine Influencer! Kein Foodporn! Nur ganz viel Spaß – bei uns auf Instagram:


lehrer schule

Send this to a friend