logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Frau von Storch äußert sich zum Anschlag und wird vom Netz gegrillt

2 Minuten lesezeit

Nach der schrecklichen und verachtenswerten Amokfahrt von Münster am Samstag scheint AfD-Frau von Storch mal wieder auf der rechten Maustaste ausgerutscht zu sein: In der Hektik, vielleicht nicht als erste Funktionärin der neuen Rechten einen Tweet im Tenor „Islam, Anschlag, Danke Merkel“ abzusetzen, liegt sie wie so häufig daneben. Und das Netz reagiert.

1. Kurz nach der feigen Tat tippt Beatrix…

 

2. …und am nächsten Morgen geht es weiter.

 

3. Ja, leider.

 

4. Klar, auch Mitgefühl wäre an Stelle von plumper Hetze und Unterstellungen möglich gewesen…

 

5. …aber Beatrix weiß einfach Dinge, die von den linksversifften Systemmedien unterschlagen werden:

 

6. Sagt zumindest der Bekannte des Schwagers einer Tante. Und der kennt da jemanden.

 

7. Mit diesem Tool trifft sie das nächste Mal garantiert wieder ins Braune.

 

8. Und, vielleicht lässt sich doch nicht jede(-r) integrieren?

 

9. Keine Pointe. Leider.

 

10. Daher am Ende eine kleine Bitte…

 

11. …bevor nur noch das zu sagen bleibt:

Kommt eigentlich aus Unterfranken, sitzt aber aktuell in Leipzig an der als Schreibtisch getarnten Kaffeemaschine.…


Beatrix von Stroch Fake News Münster

Send this to a friend