logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Enkeltrick 2.0: User warnen vor neuer, rabiaterer Betrugsmasche am Telefon

2 Minuten lesezeit

Beim Enkeltrick versuchen Betrüger vor allem ältere Personen übers Ohr zu hauen. Am Telefon geben sie sich als Verwandte aus – dem Namen entsprechen zum Beispiel als Enkel – und bitten um finanzielle Unterstützung, in der Hoffnung, ein leichtgläubiges Opfer gefunden zu haben, dass dann tatsächlich zahlt. Doch mittlerweile ist eine deutlich rabiatere Variante aufgetaucht. Auf diese wollte nun ein Twitter-User aufmerksam machen, nachdem er aus seinem näheren Umfeld davon erfahren hat.

 
Anstatt sich als Verwandter in Geldnöten auszugeben, gibt jemand beim Enkeltrick 2.0 als Polizist aus und behauptet, ein Familienmitglied hätte einen schweren Unfall verursacht. Durch hysterische Schauspielerei wird emotionaler Druck aufgebaut.

 
Das angerufene Betrugsopfer soll nun eine Kaution für das angebliche Familienmitglied überweisen.

 
Über diese Betrugsmasche Bescheid zu wissen, kann im Zweifelsfall hilfreich sein.

 
Auch andere User wissen ähnliches zu berichten.

 


Vielen Dank an alle für die Posts.

Keine Influencer! Kein Foodporn! Nur ganz viel Spaß – bei uns auf Instagram:


Betrüger

Send this to a friend