logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Einmal alle abliefern, bitte: Die besten Tweets über DHL, Hermes, UPS und Co.

3.5 Minuten lesezeit

Eine praktische Sache, diese Paketdienste. Zumindest in der Theorie, auf dem Papier. In Wirklichkeit sieht das Ganze leider etwas anders aus. Denn die Paketdienste scheinen eine völlig andere Sprache zu sprechen. „Wir haben sie nicht angetroffen“, bedeutet eigentlich „wir haben nicht mal geklingelt“. Und „liegt bei ihrem Nachbarn“ bedeutet „such doch mal im Mülleimer“. Und genau zu diesen Themen haben auch die Twitter-User ihre Erfahrungen gemacht.
 
1. Eine kleine Zusammenfassung:


 
2. Immer! Es ist einfach immer so!


 
3. Wie viele von diesen Dienstleistern gibt es eigentlich?


 
4. Okay? Und was machen wir nun?


 
5. Good-Guy DHL-Bote


 
6. Äh ja, danke?


 
7. Große Chance verpasst!


 
8. Das ist tatsächlich sehr süß!


 
9. Wir haben Fragen


 
10. Stark. Wobei. Becks als Bier zu bezeichnen …


 
11. Danke, dass ihr fragt


 
12. Natürlich mit einem Augenzwinkern zu betrachten


 
13. Ja, doch, das klingt nach einem deutschen Paketservice


 
14. So in etwa …


 
15. Man muss den besonderen Storch-Service buchen


 
16. Mit den eigenen Waffen …


 
17. Lockdowns, der natürliche Feind der DHL


 
18. Aber manchmal beweisen sie dann doch Humor


 
19. Sie kennen das sicherlich …


 
20. Viel Liebe hierfür!


 
___
Vielen Dank an alle für die Posts!
___
Keine Influencer! Kein Foodporn! Nur ganz viel Spaß – bei uns auf Instagram:

 

Wohnt in München, hat aber bis heute keine Ahnung, wie er dort gelandet ist. Wünscht…


DHL GSL hermes Paketservice UPS

Send this to a friend