logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Tindersurfing: Dieser Typ reiste mit Tinder durch Europa

2 Minuten lesezeit

50 Millionen tägliche Nutzer, 20 Milliarden Matches und ein Typ, der sich Dank 21 dieser Matches einen zweimonatigen Europatrip auf seine eigene Art zu reisen leisten konnte: Tindersurfing.

 

1. Unglaubliche 21 Städte/Mädchen besuchte Zebotta auf seinem Trip durch Europa!

 

2. Begonnen hat er seinen recht beneidensweten Trip in Belgien.

You move different when you know your value.

A post shared by Tinder Surfer (@zebotta) on

 

3. Ausgepowert von den ganzen „Anstrengungen“ machte sich Zebotta auf den Weg nach Holland.

Tindersurfing is going pretty well, thanks #DonZebotta

A post shared by Tinder Surfer (@zebotta) on

 

4. Nachdem er auch dort in besten Händen (unter)kam, ging es fest entschlossen weiter nach Deutschland.

shootout to my sponsors 🎈🍺

A post shared by Tinder Surfer (@zebotta) on

 

5. Einmal kurz von Köln bis München geswiped und wenig später war Mr. Tindersurfing in Österreich und der Schweiz tätig.

That Auto Salon stuff was a laugh after all.

A post shared by Tinder Surfer (@zebotta) on

 

6. Nach einem kleinen (Ab)Stecher auf Ibiza, ging es nach Ungarn.

 

7. Offensichtlich wurde besonders Osteuropa nochmals ausgiebig besucht.

 

8. In Polen ging es dann mit UFC Kämpferin Karolina Kowalkiewicz in den Ring.

 

9. Bevor seine Reise vorerst mit dem letzten und 21. Girl in Warschau endete.

 

10. Zurück in seiner Heimat Brüssel angekommen, berichteten selbst die TV News über diese neue Art zu reisen.

Teacher: "What do you want to become when you grow up?" Me: …

A post shared by Tinder Surfer (@zebotta) on


tinder Tindersurfing Travel

Send this to a friend