logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Diese Menschen haben es ziemlich bereut, etwas im Internet bestellt zu haben

2 Minuten lesezeit

Erwartung und Realität. Selten ist die Kluft zwischen diesen beiden Begriffen größer als bei Bestellungen aus dem Internet. Genau lesen, ist dabei angesagt. Und selbst dann kommt es noch oft genug zu … nennen wir es mal Verwechslungen. Das mag im ersten Moment ärgerlich sein. Ist für den unbeteiligten Betrachter aber eine wahre Goldgrube an Lachern.
 

1. Zum Beispiel dieses Kopfkissen. Das hätten wir jetzt auch anders erwartet.

 

2. Airpods für Dumbo.

 

3. Bei Wish bestellen. Super Idee!

 

4. Süß.

 

5. Auch Corona-Masken sollte man eher nicht bei Wish bestellen.

 

6. Oh, schöner Teppich, den sie da trägt.

 

7. Das fasst es ganz gut zusammen.

 

8. Wenn du Badass Gothic aber gleichzeitig süß bist:

 

9. Das kam jetzt … unerwartet.

 

10. Kleines Kehrblech gefällig?

 

11. Mit dem Essen verhält es sich meistens auch nicht besser.

 

12. Oder mit Schuhen.

 

13. Feeling cute. Might delete later …

I got this tank top on Amazon and they sent me a dress. On the plus side it does make my ass look great.-Priola

Gepostet von Jeremy Russel Priola am Freitag, 31. März 2017

 

14. Schön!

 

15. Für das kleine Gesicht auf der Stirn.

 

16. Äh … was?

 

17. Es kommt eben doch auf die Größe an!

——
Danke an alle für die Postings! ❤️️
——
Schaut doch mal bei unserem Instagram-Account vorbei:

Wohnt in München, hat aber bis heute keine Ahnung, wie er dort gelandet ist. Wünscht…


bestellt Erwartung Internet Online Realität