logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Diese Lehrerin benotet Klassenarbeiten mit Memes

2 Minuten lesezeit

Unser Notensystem in Deutschland mit 1 = sehr gut bis 6 = ungenügend gibt es jetzt ja schon ewig. Verwirrend wird es dann in der Oberstufe, wenn plötzlich das Punktesystem von 1-15 um die Ecke kommt. Eine Highschool Lehrerin aus den USA hat sich jetzt ein neues System überlegt, das den Zeitgeist der Teenager nur zu gut trifft…

 

1. Ainee Fatima ist eine Englisch Lehrerin, Poetin und Rednerin aus Chicago und das ist ihr neustes Notensystem:

 

2. Kreative und lustige Memes ersetzen das herkömmliche Nummern-System.

 

3. Ihre Schüler stehen total auf den frischen Wind im Klassenzimmer.

 

4. Ihre Begründung, warum sie den Rotstift lieber zu Hause lässt, leuchtet auch voll ein.

 

5. Die Twitter Community feiert die Idee und Lehrer weltweit folgen ihrem Beispiel.

 

6. Es gibt ja immer Skeptiker, aber Ainee verteidigt ihre Lern-Methode.

 

7. Gerne mehr kreative und innovative Ideen wie diese im Schulsystem!

 

8. Tja, Ainee bekommt diese Note:

via GIPHY

 
 

Folgst du uns auch schon fleißig auf Instagram? Dann kriegst du auch eine 1 mit Sternchen!


hype klassenbester lehrer Meme memes twitter

Send this to a friend