logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Diese Bewertungen von Weltwundern sind wunderbar wundersam: Teil 1 „Die Chinesische Mauer“

Es gibt sieben moderne Weltwunder. Es gibt sieben antike Weltwunder. Alle bekannt als herausragende Bauwerke. Jedes Kind kennt so die Pyramiden der Ägypter. Und kein Wunder, dass die berühmten Felsenhäuser in Jordanien die Filmkulisse für Indiana Jones Heiligen Grahl waren: Faszination pur für Abenteuerliebhaber.
Aber es gibt auch Menschen, an denen geht alles eiskalt vorbei. Mit Google Reviews gilt: Was der Tourist nicht mag, das ist Quark. Oder so ähnlich… 🤔
Teil 1: „Die Chinesische Mauer“

 
1. Als Tourist läuft man für gewöhnlich viel. Aber das mit Smileys auszudrücken ist natürlich noch ein Bonus. Man hat fast Mitleid, dass sie dahin musste.

 

2. Und das soll eine Sicherheitsanlage sein? Hätte man doch mit einer Leiter übersteigen können.

 

3. Außerdem waren da gar keine Mongolen! Alles Fake News.

 
4. Mateo hat sich verirrt.

 

5. Vermutlich ist Mateo☝ der Kumpel von Nathan👇.

 
6. Unter gewissen Bedingungen kann man natürlich die Mauer vor lauter Nebel nicht sehen.

 
7. Oder auch mal Angst vor ihr bekommen.

 
8. Da hilft ein angemessener Vergleich, um sich selbst wieder Mut zu geben.

 
9. Irgendwas ist immmer.

 

10. Die Errungenschaften anderer kann man ruhig mal kleinreden.

 
11. Darauf allerdings hätte Tom vor seiner Reise zur Chinesischen Mauer kommen können.

 
12. Alexanders weitere Beschwerden lauten: Der Starbucks hat seinen Namen falsch geschrieben und nirgends war ein McDonalds. 👇

 

13. Und überhaupt: Wo ist das Meer?

 

14. Eigentlich wird die Mauer in der Gegenwart von den Whitewalkers attackiert. #GoT

 
15. Luca fordert den sofortigen Sturm der Mauer durch Kolonialtruppen.

 
16. Weil nicht jedes Bauwerk irgendwie aus Steinen besteht.

 
17. Wenigstens einmal mit Profis arbeiten. Aber nein…

 

You would have done a better job?
Na dann!
Bewirb dich HIER bei We Are Social als Projektmanager (Vollzeit) in München.

Zu We Are Social: „Wir sind eine globale Agentur. Gemeinsam mit innovativen Marken liefern wir bahnbrechende Kreativ-Ideen. Wir glauben an Menschen, nicht an Plattformen und an die Macht von social insights, um den Wert eines Unternehmens zu steigern. Wir bezeichnen das als „Social Thinking“. Wir sind ein internationales Team mit über 700 Kollegen und unser Ziel ist es, Social Thinking in den Mittelpunkt unserer gesamten Marketing-Aktivitäten zu stellen.
 
Lies auch: „Darum macht es richtig Block, bei We Are Social zu arbeiten“

via GIPHY

Isabelle schläft eigentlich nie und ist immer nur am Schreiben. Bzw: In der Redaktion von…


Chinesische Mauer Google Reviews Rezensionen Weltwunder

Send this to a friend