logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Die CSU amüsiert das Netz mit ihrer Digitalkampagne, weil so viel schief läuft

1 Minute lesezeit

Hier kommt der chronologische Ablauf einer Kampagne, deren Verlauf Experten des Feldes vielleicht schon etwas wehtut.

 

1. Zuerst versuchte es die CSU für ihren Wahlkampf in Bayern mit einem Hashtag. Nur, dass der Hashtag dann kurzerhand umgedreht wurde. Damit hätte man rechnen können.


 

2. Weiter geht’s: Der nächste Slogan – „Söder macht’s“ – hatte dann ebenfalls eine Eigendynamik. Weil die CSU sich nicht die Domain und Twitter-Url gesichert hatte, übernahm das die bayrische SPD kurzerhand für sie. Allerdings verbreiten die Seite und der Twitter Account, die Sicht auf Söders Errungenschaften von Seiten der SPD.

 

3. Das Comeback auf diesen Streich der SPD war eine neue URL mit dem Titel derechtesoedermachts.de…


 
4. Die Seite ist derzeit nicht erreichbar. Keine Pointe.

 
5. Die Geschichte schwappte jetzt auf Facebook über und amüsiert dort das Publikum.

 
6. Damit ist dem aber nicht genug. Auf Twitter ist der CSU-Bot nun hoch aktiv.

 
7. Und jetzt weiß ich auch nicht.

via GIPHY

 

Lenkt sich von Schlafproblemen mit Social Media ab. Nach einer Kindheit in Berlin, einem Abschluss…


bayern csu facebook fail Markenbattle newsjacking spd twitter

Send this to a friend