logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Die 17 besten Aprilscherze 2018: Mit Babybel den Kaktus küssen


Hier kommt die Zusammenfassung für alle, die es verpasst haben.

1. Wer glücklich sein will, muss leiden.

 
2. Kackling ist übrigens tatsächlich der Name für ein paar IKEA-Sitzbezüge.

 
3. Achtung, die sind nicht wasserfest!

 

4. Endlich hat mal einer praktisch gedacht!

 

5. Schmeckt übrigens fast so gut wie Erdbeerlipgloss,…

 
6. …wenn man noch hiernach noch Geschmacksnerven übrig hat.

 

7. Ei, ei, ei… Jetzt gibt es wirklich keine Ausreden mehr, nicht zu „kochen“.

 

8. Ei? Ei! Embryohaltung erlaubt.

 

9. Auf die Außenseiter zugehen: Mit Oidi gelingt Bayerns Integration bestimmt.

 
10. Also dann mit der Hand in den Supermarkt… Nie wieder Geld verlieren!

 
11. Aber bei Edeka braucht man ja gar kein Geld mehr.Diese Ehrlichkeit. Fantastisch.

 
12. Nach der limitierten Maultaschenedition: Jetzt endlich Spätzleparfum!

 
13. Das Gendern ernster nehmen.
 

 

14. Einmal ein Glühwürmchen sein. Was die Kosmetikbranche alles kann. Wie Lebensträume war werden. #evangeline

Glowlotion

Hol dir die Limited Edition! Mit welcher BFF willst du zusammen im Dunklen leuchten?💡

Posted by bebe on Sunday, 1 April 2018

 

15. Für mehr Sicherheit und Ruhe in Deutschland.

 

16. Für die Tiere.

 
17. Oh und endlich: Homeshopping mit David Hasselhoff auf Netflix.


 

April, April!

Lenkt sich von Schlafproblemen mit Social Media ab. Nach einer Kindheit in Berlin, einem Abschluss…


Aprilscherz best of creative content