logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Der Tatort in Stuttgart teilt Twitter: Unsinn oder Meisterstück?

3 Minuten lesezeit

Über neun Millionen schauten zu – mal wieder. Wird deutsches Fernsehen etwa gut? ¯(°_o)/¯ Auf jeden Fall birgt es Diskussionsstoff…

1. Erstmal festzustellen: Der Tatort war diesmal in Stuttgart und da geht man ja schon gleich mit Erwartungen…

 

2. … an die Sache heran.

 

3. Da hörte bei vielen der Tatort dann auch schon gleich auf.


 

4. Und wenn nicht, wurde man(n) spätestens an dieser Stelle verführt.

 

5. Wenn man überhaupt noch hingeschaut hat.

 
6. Bei der Benotung teilt sich Twitter…

 
7. … in zwei Lager.

 

8. Na ja und das Dritte. Das gibt es immer.

9. BILD redet über Hetze.


 

10. Andere finden es bemerkenswert.

 
11. Vor allem den Hamster.

 

12. Der wohl ein sehr langes Leben hatte…


 

13. Lag es am Hintergrundwissen?


 
14. Oder an der unrealistischen Darstellung gewisser Sachbestände?


 

15. Dabei wurde endlich mal Aufklärung betrieben.


 

16. Also geschichtlich, versteht sich.


 

17. Man halte fest…


 

18. … ist halt Traditionssache!


 

¯_(ツ)_/¯

 

Lenkt sich von Schlafproblemen mit Social Media ab. Nach einer Kindheit in Berlin, einem Abschluss…


newsjacking tatort twitter

Send this to a friend