logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Denn sie wissen nicht, was‘ sie tun sollen: 18 Deppenapostroph,s vom Feinsten

Jeder ist fehlbar, manche mehr und manche weniger. So ist das auch mit der Rechtschreibung und Apostroph,s: Vor allem jene, die viel mit dem englischsprachigen Raum in Berührung kommen, vergessen gerne mal, dass in Deutschland kein Apostroph vor das „s“ kommt. Aber nicht nur der Kontakt mit dem Englischen scheint eine Fehlerquelle, denn mittlerweile landen Apostroph`s einfach irgend´wo.
 
1. Im Englischen heißt es Andrea’s, wenn Andrea der Kiosk gehört…

2. Im Deutschen gehört der Apostroph an sehr wenige Orte.

Frei nach Herbert Görgens (Wochenshow auf Sat.1): „Komm ich jetz ins Feeernseeeehn?“ Der Screenshot stammt aus der…

Gepostet von Deppenapostroph am Dienstag, 7. August 2018

 

3. Jetzt ganz entspannt ein- und ausatmen.

 
4. …oder sogar die Biermarke „Beck’s“.

Bischhagen apostroph't 😀

Gepostet von Deppenapostroph am Freitag, 21. August 2015

 
5. Wie das kommt?

6. Im 16./17./18./19. Jahrhundert war zumindest beim ’s dieser Apostroph eher normal. Erst 1901 verbat die neue deutsche Rechtschreibung die Verwendung.

Entdeckt von Wolfgang Mayer in Blaustein

Gepostet von Deppenapostroph am Montag, 26. Dezember 2016

 

7. Bis dann eine Rechtschreibreform im Jahre 1996 wieder alles möglich machte.

Quelle

8. Diese Rechtschreibung sitzt bis heute tief.

Jetzt noch dämlicher: Der Volldeppenapostroph.(Danke, Yürgen Oster)

Gepostet von Da kotzt das Texterherz am Sonntag, 1. März 2015

 

9. Das ständige Hin und Her hat übel verwirrt.

Gepostet von Deppenapostroph am Mittwoch, 22. Juli 2015

 
10. Seitdem wissen Deutsche nicht mehr, was sie tun sollen.

Quelle

11. So drückt sich diese totale Verzweiflung aus.

12. Na gut, es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen.

13. So lassen sich immerhin Deppen leichter identifizieren.

Quelle

14. Man merke: weniger ist mehr.

Alte Bauer'n-Regel:Mindestens ein Deppenapostroph geht immer.

Gepostet von Deppenapostroph am Dienstag, 5. Mai 2015

 
15. Zum Beispiel weniger neue Wörter…

16. … und mehr Sorgfalt bei der Vermittlung der deutschen Sprache wären ja-…

17. Achso, am Alkohol liegt’s.

18. Na dann: Liebes Lehrpersonal, vielleicht mal einen K/kü/urzen und es wird bes’ser. 🤪

——
Du brauchst deine tägliche Dosis Social Media Spaß? Dann lass ein Like bei The Best Social Media – DE auf Facebook da! <3

Lenkt sich von Schlafproblemen mit Social Media ab. Nach einer Kindheit in Berlin, einem Abschluss…


Deppenapostroph fail humor

Send this to a friend