logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Da war doch wieder der Praktikant am Werk: 15 Beispiele, bei denen es sehr danach aussieht

2 Minuten lesezeit

Es sieht zwar oft danach aus, doch in den seltensten Fällen ist es auch wirklich ein „Praktikanten-Werk“. Das ist aber auch völlig egal. Denn „kleine“ Fehler passieren einfach jedem. Und so lange sie für viel Erheiterung sorgen, hat doch niemand etwas dagegen. Na gut, FAST niemand …
 

1. Hihihihihihihihi …


 

2. „Versuch es knackig in einem Satz zusammenzufassen.“ – „Okay, Chef!“


 

3. Natüüüüürlich.


 

4. In diesem Betrieb ist ein Muster erkennbar:


 

5. „Gib den Straßen bitte passende Namen.“ – „Kein Problem, Chef!“

Whoever named these streets from NotMyJob


 

6. Von wegen Seifenblasen sorgen für Erheiterung.


 

7. Kurze Geschichtsstunde: Wie es zum Jahr 2020 kam.


 

8. „Schau bitte, dass das mit den Zahlen auch wirklich passt.“ – „Man nennt mich nicht umsonst Pythagoras, Chef!“

I’m not a math expert but…. from NotMyJob


 

9. Milsch! Trinkt genug Milsch.


 

10. „Machst du heute den Kunden-Chat?“ – „Überhaupt kein Problem, Chef!“

Answered all the questions, boss! from NotMyJob


 

11. Hat er supi gemacht. Leckerli verdient, der Praktikant.


 

12. „Oder so.“


 

13. „Konzentrier dich aber dieses Mal bitte, okay?“ – „Klar, Chef!“

Fernsehzeitung lesen lohnt sich.

Gepostet von Michael Peters am Donnerstag, 28. August 2014

 

14. Eine mögliche Erklärung:


 

15. Und mit dieser sicherlich wahren Begebenheit verabschieden wir euch aus diesem Blog:


 
___

____
Vielen Dank an alle für die Posts.
____
Empfehlung: Auch mal bei uns auf Instagram vorbei schauen!

Wohnt in München, hat aber bis heute keine Ahnung, wie er dort gelandet ist. Wünscht…


fail Praktikant Praktikantin

Send this to a friend