logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Böhmermann wettert 20 Minuten gegen Bento und kreiert die bessere Printo

4 Minuten lesezeit

Lachen und weinen, los geht es: Jan Böhmermann hat diese Woche bei Neo Magazin Royale das Onlinejugendmagazin Bento auf dem Kieker. Seine Frage ist: Wo ist der Qualitätsjournalismus geblieben? Das Video der Show trendet auf Youtube. Auf Twitter freuen sich die Nutzer über Böhmermanns Alternative zu Bento: die Printo!!!

1. Zuallererst die wichtigen Neuigkeiten: Es gibt endlich eine neue Zeitung in Deutschland!

 
2. Diese Zeitung hat viele lesenswerte Inhalte.


 
3. Es gibt sie sogar in Print!


 

4. Aber natürlich auch online:

 

5. Inklusive Twitter-Account.


 
6. Böhmermann ist völlig aus dem Häuschen. #thehypeisreal


 

7. Ja, und warum das Ganze? Für mehr Qualitätsjournalismus. Böhmermann, sein Team und Kommentatoren kritisieren den „Bento Style“:
 

 

 

8. Anders ausgedrückt von Youtube-Kommentatoren: Clickbait ist nicht so cool.

 
9. Anderen kommt jedoch etwas ganz anderes in den Sinn: Was ist Bento? Kann man das essen?

 

10. Nein, Bento ist quasi das deutsche Buzzfeed vom SPIEGEL-Verlag…

 

11. … und Jan Böhmermann der neue deutsche John Oliver.

 

12. Wer also 20 Minuten Zeit hat, kann sich ein Bild von #JanOliver machen:

 
13. Und danach hoffentlich nicht an dieser Frage verzweifeln… 😉

 

Lenkt sich von Schlafproblemen mit Social Media ab. Nach einer Kindheit in Berlin, einem Abschluss…


bento jan böhmermann printo youtube