logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Böhmermann und Klaas sammeln über 340.000€ für die festgenommene Sea-Watch-Kapitänin

Bereits letztes Jahr sammelten die Moderatoren und Satiriker Jan Böhmermann und Klaas Heufer-Umlauf für die Seenotrettung. Damals hing die Besatzung der „Lifeline“ auf Malta fest und das Geld war für die Rechtskosten bestimmt. Dieses Jahr sitzt die deutsche Kapitänin Carola Ra(c)kete in einem italienischen Gefängnis und viele finden, dass das nicht gerechtfertigt ist. Schließlich würde sie viele Menschen vor dem Ertrinken retten und könne dafür nicht 10 Jahre ins Gefängnis gehen. Da müsse eine bessere Flüchtlingspolitik her, die diese Szenarien umgeht.
 

1. Hier wird Carola abgeführt.


—-
 
2. Hier rufen Jan Böhmermann und Klaas Heufer-Umlauf auf Youtube zum Spenden auf.

—-
 
3. „Am Geld soll es nicht liegen.“


—-
 
4. Und nicht nur die Kommentare auf Youtube unterstützen das Vorhaben, sondern…

—-
 
5. … es wird tatsächlich in kürzester Zeit ziemlich viel Geld gesammelt.


—-
 
6. Da weint er.


—-
 

7. Wäre der Papst doch nur etwas nächstenliebender.

—-
 
8. Menschenleben nicht zu retten verstößt auch gegen Gesetze.

—-
 
9. Es scheint wohl mehr eine Frage der politischen Positionierung.



—-
 
10. Wer auch spenden möchte, hier geht es zur Spendenaktion.

—-
 
11. In der Zwischenzeit kann man auf Twitter dem Trend #freeCarolaRackete zuschauen. Das ist durchaus ganz spannend.


—-
 

12. Bis zum 31.07 geht die Aktion noch. Und es gibt natürlich noch ganze viele andere Wege zu helfen und zu spenden.

—-
 
13. Der Betrag wird wohl von den jetzt über 3340.000€ weiter ansteigen – während Herr Böhmermann jetzt in den Offline-Urlaub verschwindet. Wohl verdient und viel Erholung!


——
HIER BEWERBEN +++ HIER BEWERBEN

Lenkt sich von Schlafproblemen mit Social Media ab. Nach einer Kindheit in Berlin, einem Abschluss…


hype Influencer newsjacking

Send this to a friend