logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Biete Hilfe, suche Info – Netflix, Ikea und die Gilmore Girls

1 Minute lesezeit

Ihr kennt das, man kauft im schwedischen Möbelhaus ein, möchte Daheim alles aufbauen und dann krzabclwowncdvkvn… Man kommt zu dem Schluss, dass Fernsehmöbel generell eigentlich überbewertet werden, denn Streamen und seine Lieblingsserien genießen, das funktioniert auch ohne Mobiliar. So kam es dann wohl zu diesem Post seitens Netflix:

 

Ikea hingegen nutzte jedoch die Gelegenheit um Hilfe anzubieten, allerdings nur im Austausch gegen ganz bestimmte Informationen.

 

Zum Leidwesen aller Gilmore Girls-Fans reagierte Netflix allerdings so:

 

Aber sagen wir mal so, wer aufgepasst hat, der weiß eh schon längst, wie der Hase läuft. Logan ist der Vater, aber Rory entscheidet sich am Ende doch für Jess. Oder Netflix? ODER?!

PS: Ikea, jag älskar dig.

Mehr von Netflix findet ihr hier.


facebook ikea Markenbattle netflix

Send this to a friend