logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Bahn-Kunde steckt im Klo fest und sucht auf Twitter Hilfe

3 Minuten lesezeit

Zugverspätungen sind nervig, klar. Doch manchmal ist der Grund dafür mehr als amüsant. Zum Beispiel, wenn ein Politiker mit Zuständigkeit für Mobilität ausgerechnet in einem Zug stecken bleibt. Kannste dir nicht ausdenken.

1. Und so nahm für Matthias Oomen das Unheil seinen Lauf.


 
2. Da muss selbst der Bahn-Kundenservice einmal nachfragen.

 
3. Währenddessen geht’s im Zug voran.

 
4. Der Kundenservice zeigt Verständnis.

 
5. Und Matthias bekommt mehr oder weniger hilfreiche Tipps via Twitter.

 
6. Hinweise für die Zukunft gibt’s gratis dazu.

 
7. Und ein paar naheliegende Wortwitze.

 
8. Übrigens wissen wir jetzt auch, was dahinter steckt, wenn die Bahn „technische Störung“ meldet.

 
9. Und endlich: Matthias wird befreit.

 
10. Erleichterung auch beim Bahn-Kundenservice.

 
11. Und Applaus für den freundlichen, wenn auch etwas hilfosen Servicemitarbeiter.

 

via GIPHY

Homebase Frankfurt. Wo sie fürs Internetsurfen bezahlt wird, damit sie ihre teure Handtaschensucht finanzieren kann.…


Deutsche Bahn kundenservice

Send this to a friend