logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Ein Bahn-Kunde macht seinem Ärger Luft und offenbart dabei Entertainer-Qualitäten

Auf ihrer Facebook-Seite geht es mehr ab, als auf jedem Gleis der Deutschen Bahn. Im Sekundentakt fahren Beschwerden ein und es antwortet tatsächlich immer ein/e Mitarbeiter/in. Aber wenn die nicht helfen können, muss man sich eben selbst unterhalten. ¯\_(ツ)_/¯


1. Eigentlich ist an einem verhunzten Urlaub ja nichts Lobenswürdiges.

2. Aber hier versteckt sich auch eine schöne Nachricht.

3. Das Szenario, in welchem alle Zugreisenden spontan auf das andere Gleis rennen wollen, war dafür sicherlich lustig anzusehen.

4. „Huch, heute fährt ja gar keiner Bahn. Das muss an den billigen Flugpreisen liegen.“

5. Hallo?!

6. Aaah eine Reaktion.

7. Aber nie hörst du mir richtig zu.

8. Matthias hatte da etwas anderes im Sinne.

9. Scheint es dann aber überraschend mit Humor zu nehmen.

10. Ich will euer Geld nicht! Ich will sitzen!

11. KINDERARBEIT!11!!!!1!

12. Ach die Grölen gar nicht, weil sie Fußballfans sind?

13. Dann scheint irgendwas zu brechen.

14. Da keiner antwortet, macht Matthias sein eigenes Radioprogramm.

15. So kriegt man eine unangenehme Fahrt auch rum.

16. Sehr zur Freude des Facebook-Bahnmitarbeiters.

17. Das klappte dann auch tatsächlich. Und so fuhren sie glücklich bis an ihr Lebensende…

18. …mit einem Mietwagen von Sixt. 😈

via GIPHY

Gegen Griesgram hilft Instagram. Folge uns und überwintere erfolgreich – auch als Bahnkunde.

Lenkt sich von Schlafproblemen mit Social Media ab. Nach einer Kindheit in Berlin, einem Abschluss…


DB Kundenservice Deutsche Bahn facebook

Send this to a friend