logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Aldi steckt hippe Typen in AC/DC-Shirts und der Hate ist vorprogrammiert

2 Minuten lesezeit

Gerade richtig zur Festivalsaison haut Aldi Süd die passende Oberbekleidung für waschechte Rocker raus. Doch das Netz findet die Shirts mit AC/DC- und Kiss-Aufdrucken eher so semi-gelungen: Die typischen Festival-Besucher hatte man dann doch irgendwie anders in Erinnerung.

1. DAS ist Hard-Rock. Oder? ODER?

 

2. Klar, dass die Fans da genauer hinschauen…

 

3. …und jedes noch so kleine Detail entdecken.

 

4. Nein, kann nicht sein. Da fehlen schließlich die Club-Mate-Flaschen.

 

5. Achso, jetzt wird natürlich alles klar.

 

6. Apropos „christlich„: Kann es noch schlimmer werden? JA!

 

7. Sorry, aber der musste sein.

 

8. Na, da wird sich Aldi doch bestimmt noch was „für die Girls“ einfallen lassen.

 

9. Die Nachfrage scheint vorhanden zu sein.

 

10. Ob Pegida schon davon weiß?

 

11. Challenge accepted, Aldi?!

 

12. Am Ende hilft nur das: Shirt in den Schrank, Schrank zu!


 

via GIPHY

 
Unter deiner Leitung wäre diese Werbung nicht entstanden? Dann bewirb dich als Creative Producer bei WE ARE SOCCIAL in München!

Kommt eigentlich aus Unterfranken, sitzt aber aktuell in Leipzig an der als Schreibtisch getarnten Kaffeemaschine.…


AC/DC aldi fail

Send this to a friend