logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Aldi hat ein Problem und Twitter sucht das Gelbe vom Ei

1 Minute lesezeit

Irgendwas ist einfach immer: Aldi Süd und Aldi Nord nehmen deutschlandweit potentiell giftige Eier aus dem Verkauf. Es besteht der Verdacht, die Eier seien mit dem Antiläusemittel Fipronil verseucht. Kaum ein Twitter-Nutzer hat das nicht kreativ kommentiert.

 
1. Der Eierskandal war natürlich gleich die Steilvorlage für…

 
2. …und dann noch:


 
3. Es beginnen auch die ersten Verschwörungstheorien:

 
4. Ei, Eiscreme… Soll das mit der Schale ein Hinweis sein? 😉

 

5. Ist ja auch eigentlich total latte mit den Eiern.


 

6. Weil: es bleibt ja eh immer dasselbe, die Welt ist schlecht!

 

7. Wie im Kino.


 

8. Uups, der Titel ging aber anders:

 
9. Ei, da freut sich EIner…


 
10. Es hört auch einfach nicht auf.


 
11. Alles hat ein Ende nur das Ei hat keins.

 
12. Wenn Amelie das wüsste.


 
13. Es rEIcht!


 

14. Auch ohne Eierfilme freuen sich einige richtig.


 
15. Was kam zuerst, das Ei oder…


 
16. …das Huhn?


 
17. Die Lösung ist sowieso so einfach:

Lenkt sich von Schlafproblemen mit Social Media ab. Nach einer Kindheit in Berlin, einem Abschluss…


aldi eier Harry Potter heute show newsjacking twitter

Send this to a friend