logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

AfD will bei Kampagne ein Stalin Bild verwenden – nimmt aber versehentlich Sylvester Stallone

2 Minuten lesezeit

Da ist er ja, der wöchentliche AfD-Fail. Und was für einer. Die „Alternative“ für Deutschland plante eigentlich ihre Kampagne „gegen linke Gewalt“ mit einem Bild von Josef Stalin aufzupeppen. Das taten sie auch – zumindest fast. Am Ende zierte ein Reddit-Scherzbild die Homepage. Mit dem Konterfei von Sylvester Stallone, der auf dem Bild Stalin zwar ähnlich sieht, aber kommt schon … es ist SYLVESTER STALONE!!!
 

1. Martin Eimermacher entdeckte den Fail als erster und teilte ihn (Gott sei Dank) mit der Twitter-Community

2. Es könnte passender nicht sein!

3. Wann? Wann ist es endlich soweit?

4. Von AfD-Seite hieß es übrigens, auf Nachfrage der DPA, man habe das Bild bewusst ausgewählt und wolle damit zum Ausdruck bringen, dass sich die beschriebene linksextreme Organisation selbst zum Mainstream zähle. Aha.

5. Die schrecken ja auch vor gar nichts zurück.

6. Wenn es nur nicht so traurig wäre …

7. Na ja, eins muss man der AfD lassen: Sie wissen wenigstens wie Hitler aussieht!


———
Du willst das alles hier gerne mitgestalten? Dann bewirb dich doch mal bei uns – HIER KLICKEN

Wohnt in München, hat aber bis heute keine Ahnung, wie er dort gelandet ist. Wünscht…


AfD Beatrix von Storch fail Stalin Stallone twitter

Send this to a friend