logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

17 Beiträge über Selbstfindungstrips im Ausland

2 Minuten lesezeit

Vermutlich hat jeder schon mal eine Person getroffen, die nach einem dreiwöchigen Getaway zurückkehrt und Dank diverser Sonnenstiche die Weisheit in Person zu sein denkt. Wir lieben solche Menschen und widmen ihnen daher heute diesen Artikel.
 

Hey du! Du kommst grad von deiner Weltreise zurück und brauchst jetzt dringend einen Job? Schau mal bei The Best Social Jobs!
 

1. Jedem Abenteuer steht zunächst mal ein Abschied bevor.

2. Und dann geht’s ab nach Australien, Bali oder Thailand.

3. Auch die Philippinen sind ganz groß im kommen.

4. Solange man mit Ryanair für 299,00 € nach Bali fliegen kann, können „Influencer“ auch ihren Traum leben.

5. Morgens zur Demo, abends Sombrero.

6. Merke: Je größer die Reichweite, desto mehr hilft man der Welt mit einem #Safetheworld-Posting.

7. Doch der Spaß geht erst richtig los, wenn sie wieder festen Boden unter den Füßen haben.

8. Weißt du, Mate, durch diese experience bin ich einfach gegrowt, Mate.

9. Pumphosen? Sind die nicht fürs Gym?

10. Auch das Tattoo, welches man sich auf einer Reise hat stechen lassen, wird einen für immer an diese erleuchtende Episode erinnern.

11. Bitte behaltet Eure Travelvideos mit nem David Guetta Song als Hintergrundmusik für Euch. Danke.

12. Moment mal, ist das etwa Avocado auf dem Sandwich?

13. Nur noch 3 Wochen bis zum BAföG #yay.

14. Aber mal ernsthaft: mit BAföG 1x um die Welt? Fragwürdig.

15. Das meint der doch nicht ernst?!

16. Finanzplan Papa machts möglich.

17. Und zum Abschluss dieser eine Typ, der halt schon mal in Australien war. Für 3 Monate.

——
Danke an alle für die Postings! ❤️️
——
Du kannst das hier alles noch viel besser – und willst es uns beweisen? Dann werde Teil von The Best Social Media in Berlin!
+++HIER BEWERBEN+++HIER BEWERBEN+++H


Australien Bali Selbstfindung

Send this to a friend