logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

11 Perlen des Influencer-Marketings: So furchtbar kann Product Placement sein

Kürzlich berichteten wir darüber, wie man Influencer wird. Dieses Mal zeigen wir, wer besser kein Influencer geworden wäre. Wir haben verschiedene Werbeprofis durch ihren Tag begleitet.

 

1. Start your day right: Zähne putzen im Pool. Wo auch sonst?

 

2. Wer kennts nicht: Frisch aus der Dusche, erstmal draußen Haare föhnen.

 

3. Sobald sich der Influencer frisch fühlt, geht’s zum Frühstücks-Buffet – mit eigenem Essen versteht sich.

Guten Morgen ihr Lieben! Wir werden nachher lecker brunchen gehen 🙏🏼 Ich geh total gerne frühstücken 😊 Letzte Woche waren wir auch schön im Hotel frühstücken. Guckt 👆🏼Ich hab zusätzlich noch den @meinQ Himbeer Quark gegessen |*Werbung | Wer meine Story aktiv verfolgt, hat mitbekommen das ich in letzter Zeit oft Protein-Quark gegessen habe #derLöffelwareuchimmerzulautinderStory 😂 Seit 6 Wochen teste ich den Quark jetzt schon und bin echt begeistert. Ich habe mal wieder eine neue Sucht entwickelt 🙏🏼 Am liebsten mag ich den Quark mit Maracuja 😍 Mit dem #MeinQ pur habe ich schon meine Dips für meine Salate gemacht. Echt super lecker und eine ganz große Empfehlung von mir 👌🏼 Die Werte sind tiptop. Wenig kcal,kaum Kohlenhydrate und eine leckere Eiweißbombe 💥 Habt einen schönen Sonntag ❤️ | Text geändert. Und ich nehme meine Lebensmittel trotzdem gern to Go in der Handtasche mit 🙋🏼😂❤️ #meinQ #fitfood #gesundleben #fitdurch2017 #julescommunity #protein #lowcarb #frühstück #gesundessen

A post shared by Jule (@datjulschen) on

 

4. Die Sportskanonen hingegen frühstücken selbstverständlich mitten auf einem Sportplatz.

 

5. Bei Influencern dreht sich viel ums Essen. Oder eben auch um Essen & Kopfhörer.

Was gibt es schöneres als mit den wichtigsten Menschen ein gutes Essen bei toller Musik zu genießen? Bei uns gab es…

Posted by Thomas Pail on Wednesday, 10 May 2017

 

6. Wichtig ist immer, dass die Caption zum Bild passt.

 

7. Normale Menschen: Joghurt auf, Löffel rein, fertig. Influencer:

 

8. Ja, das hier ist eine Werbung für Pudding. Für was denn sonst?

 

9. Das Leben als Influencer ist hart. Kleiner Tipp: Habe immer eine Nespresso dabei.

✨EVERY GOOD DAY STARTS WITH COFFEE✨ Gumooo die Runde!🙋🏻Morgen ist Tag des Kaffees und mein liebster Feiertag im Jahr!😂 Deshalb starte ich schon heute mit einer Kaffeeorgie in den Tag!☕️☕️☕️Ich hab mir ja am Montag eine neue Nespresso-Maschine gekauft und mich für das "Citiz"-Modell 👆🏽entschieden!Ist für meine Bedürfnisse völlig ausreichend,da ich zu Hause am liebsten Espresso oder höchstens mal einen Lungo trinke!Wie trinkt ihr euren Kaffee am liebsten?Trinkt ihr überhaupt Kaffee?Und wenn nein,was stimmt mit euch nicht?😂🙊Ich wünsch euch einen fabulösen & kaffeereichen (oder auch nicht – je nachdem) Samstag!✌🏼️😘😘😘 ***WERBUNG*** (Markennennung und so) #nespresso #whatelse #nespressomoment #nespressolover #butfirstcoffee #coffeelove #coffeelover #coffeegirl #instacoffee #coffeegram #morningsituation #perfectmorning #weekendbliss #qualitytime #goodlife

A post shared by Kathi (@_kathisworld_) on

 

10. Es gibt doch nichts besseres als eine eiskalte Coke kurz vorm ertrinken.

 

11. Und am Abend natürlich nicht vergessen sich die Zähne zu putzen. Draußen.

 
Inspiriert durch Perlen des Influencer Marketings


Influencer Influencer Marketing Product Placement

Send this to a friend